USB KVM Extender / Verlängerung

Lokale und Remote-Konsolenanwahl von PS/2 oder USB-Rechnern aus 200 Metern Entfernung

Zur Ausstattung eines USB KVM Extenders gehört eine Sender- und Empfängereinheit. Der Sender wird über ein Kombikabel mit den Schnittstellen für eine PS/2 oder USB -Tastatur, -Maus und einen Monitor am Rechner verbunden und überträgt deren Signale über eine Distanz von bis zu 200 Metern über ein einzelnes Kabel der Kategorie 5 (oder höher) bis zur Remote-Einheit, an der sich wiederum eine lokale Bedienkonsole oder ein Bildschirm anschließen lässt. Ein Benutzer kann nun aus großer Distanz mit dem verbundenen Rechner arbeiten, als säße er direkt davor. Modellabhängig bieten USB KVM Extender ein besonderes Feature: Ein Druckknopf für die Konsolenauswahl an der lokalen Einheit gestattet es dem Anwender zu bestimmen, von welcher Seite aus der Rechner bedient werden kann: nur lokal, nur remote oder an beiden Plätzen. Wird die Transmitter-Einheit statt mit einem einzelnen Rechner auch mit einem KVM-Umschalter verbunden, können nicht nur der entfernt stehende Rechner sondern auch weitere Computer von nur einem Arbeitsplatz aus zentral gesteuert und kontrolliert werden. Zudem besteht die Möglichkeit, Maus, Tastatur und Monitor auch an der lokalen Sendeeinheit anzuschließen.

Alle USB KVM-Extender-Systeme haben die folgenden Eigenschaften:

  • Verbindung der Empfänger- und Sendeeinheit über nur ein einzelnes CAT5-, CAT5E-  oder CAT6-Kabel
  • Automatische Videoanpassung garantiert eine verlustfreie Übertragung und hohe Bildqualität auch über längste UTP-Strecken
  • Button zur Auswahl der Remote- oder lokalen Rechnerkonsole an der Front der Transmittereinheit
  • PS/2- und USB-Maus- und Tastatur-Unterstützung
  • Automatisches Booten durch Tastatur- und Maus-Emulation
  • Hohe Videoauflösungen
  • Status-LEDs informieren über Betriebszustände der lokalen und Remote-Einheit
  • Kompatibel mit einer Reihe an  KVM-Umschaltern

DAXTEN Voyager USB Lite KVM-Extender

USB KVM-Extension-Lösung zum Anschluss eines per PS/2- und USB-Schnittstelle verbindbaren Rechners oder KVM-Switches. Die KVM-Siganle können über eine maximale Distanz von bis zu 200 Metern übertragen werden.

  • 1-Port KVM Extender für PS/2 oder USB
  • Remote-Zugriff für einen User auf 1 x Server (PS/2 oder  USB) oder  1 x KVM-Switch
  • Konnektivität der Receiver- und Transmittereinheit per einzelnem UTP(CAT5/5e/6)-Kabel
  •  Videosignal wird automatisch für die Übertragung  von bis zu 200 Metern optimiert.
  • Auswahl der lokalen oder entfernt stehenden Rechnerkonsole per Druckknopf an der Gerätefront
  • Unterstützung für PS/2- und USB-Maus- und Tastatur
  • Automatisches Booten durch Tastatur- und Maus-Emulation
  • Auflösung von bis zu 1920 x 1200
  • LEDs zeigen den Betriebsstatus der lokalen und Remote-Einheit an.
  • Kompatibel mit gängigen analogen KVM-Umschaltern
  • Das Netzteil für die Receiver-Einheit und ein PS/2/USB CPU-Kombikabel (1,8m Länge) sind inklusive.
  • 24 Monate Garantie