Starline Abgangskästen mit Arretierung

Sekundenschnell in die Stromschiene eingesetzt, arretiert und fertig für die Stromversorgung von Racks in Rechenzentren

Neue Stromabzweigungen zur Elektrifizierung von Racks herzustellen war bisher enorm zeitaufwendig, kostspielig und mühsam. Für jede Erweiterung musste viel Zeitvorlauf eingeplant und Downtime einkalkuliert werden, bis ein Elektriker die „neue Strippe“ gezogen hatte. Heute lässt sich das sekundenschnell mit einem STARLINE Stromschienenverteiler und den dazugehörigen Abgangskästen der jüngsten Generation erledigen.

Die Abgangskästen zeichnen sich durch ihr kompaktes Design, leichte Materialien und einen ausgefeilten Mechanismus zur Arretierung an dem Stromschienenverteiler aus. Diese geschieht nämlich völlig werkzeugfrei: Das Verbindungselement des Abgangskasten wird dazu in die Führung der Starline-Stromschiene eingesetzt und um 90 Grad gedreht. Die Fixierung an der Schiene erfolgt über das Aufwärtsführen eines Hebels am Ende des Abgangskastens. Dadurch werden Halteelemente aus dem Abgangskasten ausgefahren, die sich im Innern der Schienenführung „festkrallen“. Abschließend wird der Hebel über einen Fanghaken gesichert und der Abgangskasten sitzt nach nur wenigen Sekunden fest sowie sicher unter der Schiene – und schon stehen 16A, 32A, 63A und/oder 230V Anschlüsse zur Verfügung, um ein komplettes Rack oder weitere IT-Komponenten einfach und zuverlässig mit Strom zu versorgen.

Stromverteilung optimieren: Energie-Monitoring zur Überwachung der Stromnutzung im Abgangskasten integrieren

Optional sind die Abgangskästen mit integrierter Energie-Monitoring-Einheit erhältlich, die auf Wunsch auch über ein lokales Display verfügt, über das vitale Stromwerte auch direkt an der Verteilung abgelesen und kontrolliert werden können. Alternativ lassen sich alle Messdaten auch über eine webbasierte Benutzerschnittstelle darstellen und analysieren oder über die Kommunikation via SNMP, Modbus RTU, BACNet etc. über DCIM- oder BMS-Anwendungen verwalten. Zur Wahl als Monitoring-Lösung steht auch ein funkbasiertes System, das die Messdaten an der Verteilung drahtlos an ein Funk-Gateway übermittelt, welches diese per SNMP oder Modbus TCP/IP an ein dediziertes Management-Tool oder eine Data Centre Infrastructure Management-Lösung überträgt.

Die Highlights des Starline Abgangskastens mit Arretierung

  • Sekundenschnelle Montage an Starline-Stromschienen
  • Werzeugfreie Anbringung und Arretierung 
  • Sichere Elektrifizierung von Racks und IT-Komponenten
  • Einfach wiederverwendbar
  • Erhältlich in unterschiedlichen Leistungsauslegungen
  • Optional mit integriertem Energie-Monitoring
  • Modellabhängig mit lokaler LED-Anzeige der Stromwerte
  • Unterstützung gängiger BMS- und DCIM-Anwendungen