RLE SC Sensorkabel

Zuverlässiges Aufspüren von Wasserleckagen und anderen leitendenden Flüssigkeiten im Rechenzentrum

Das SC-Sensorkabel von RLE detektiert von Wasser oder anderen leitenden Flüssigkeiten ausgelöste Leckagen, um Rechenzentrumsumgebungen vor Downtime und Schäden zu bewahren. Sobald leitende Flüssigkeiten in Kontakt mit irgendeiner Stelle entlang des Sensorkabels kommen, wird ein Alarm ausgelöst. The Drähte des Kabels sind mit einem nichtleitenden Polymergewebe überzogen, sodass durch einen möglichen Kontakt mit Schmutz, Staub oder Metall keine falschen Warnmeldungen ausgelöst werden. Die Vierleiter-Konstruktion gestattet es dem Leckage-Detektionssystem, das Kabel permanent zu monitoren, um gelöste Kabel oder Schäden am Sensorkabel zu identifizieren.

Highlights des RLE SC Sensorkabels:

  • Kompatibel mit RLE Remote- und Zonen-Controllern sowie WiNG LD-Modulen
  • Detektiert jede leitende Flüssigkeit
  • Spezielle Ausstattung, um Fehlalarmierungen zu vermeiden.
  • Schnell trocknend: Schnelle erneute Bereitstellung zur Detektion von Leckagen
  • Haltbares und dennoch flexibles Kabeldesign
  • Patententiert seit 2000
  • Verfügbar in Standard- und maßgeschneiderten Längen mit vorinstallierten Drehverriegelungen
  • Anwendungsbereiche:
    • Zur Platzierung an den Umfängen eines Raumes
    • Serpentinenartige Anordnung im Doppelboden
    • Zur Installation in abgehängten Decken
    • Unter Rohrleitungen
    • Im Radius von Bodentanks und Sanitäranlagen
    • Bei Kühlvorrichtungen und Wasserauffanganlagen