RLE 1WiRE-THS Sensor für Temperatur und Feuchte

Kabelgebundener Sensor für Temperatur und Feuchte zur Plug-and-Play-Installation für sofortige Messungen im Rechenzentrum 

Entwickelt für die Verwendung zusammen mit dem F200 Facility Monitoring-System von RLE, bietet der 1WiRE-THS Temperatur- und Feuchtigkeitssensor den einfachen Plug-and-Play-Anschluss an den Controller – und schon steht der Sensor bereit für die akkurate Temperatur- und Feuchteerfassung in jeder Rechenzentrumsumgebung. Das kompakte Design sowie lange Leitkabel (ca. 7,6m) gestattet Temperatur- und Feuchtemessungen insbesondere in Bereichen, die schlecht erreichbar oder räumlich beengt sind.

Highlights des RLE 1WIRE-THS Temperatur- und Feuchtesensors:

  • Kompatibel mit dem RLE F200 Facility Monitoring-System
  • Kompakter Sensor mit 7,6m langem und flexiblem Leitkabel
  • Temperaturbereich: -40°C bis 125°C, typische Messgenauigkeit: +/- 0,2°C
  • Relative Luftfeuchtigkeit: 5% to 90% RH, nicht-kondensierend, typische Messgenauigkeit: +/- 2% RH
  • Optional kann ein 22,8m langes RJ11-Kabel hinzugefügt werden, um die Reichweite des Sensors zu erhöhen. 
  • Zur Sicherung des Leitkabels oder zur Befestigung des Sensors an einer bestimmten Stelle können J-Clips verwendet werden.
  • Anwendungsbereich:
    • Vom Boden zur Decke und von Ecke zu Ecke bietet der kompakte Sensor im Zusammenspiel mit dem F200-System präzise Temperatur- und Feuchtemessungen sowie das Aufspüren von kritischen Umgebungsbedingungen.