Monitor-Splitter / Video-Splitter / Digital Signage

Maximale Sichtbarkeit an allen Orten: Die dynamische Bildanzeige eines Rechners auf 2, 4, 8 oder bis zu über 100 LCD-, TFT- oder Plasma-Monitoren replizieren

Monitor-Splitter ermöglichen es Ihnen, die Bildschirmanzeige eines Rechners auf mehreren Monitoren simultan anzuzeigen. Somit sind diese auch unter dem Begriff Video-Sharing bekannten Lösungen ein elementarer Bestandteil der digitalen Werbeform Digital Signage, bei der über mehrere Displays direkt am POS (point-of-sale) oder POI (point-of-information) dem Kunden gezielt eine Werbebotschaft übermittelt und dadurch der Kaufanreiz erhöht wird. Die Splitter replizieren die Videobotschaft einer zentralen Signalquelle (Computer) auf mehreren Bildschirm-Medien (Monitore, TFTs, LCDs etc.), die bis zu mehreren hundert Metern entfernt stehen können. Hiervon profitieren insbesondere die Betreiber von Infowänden oder Werbedisplays an Flughäfen, Bahnhöfen, Messen und in Einkauszentren sowie alle Werbetreibende, die nicht mehr auf die Statik der papiernen Werbung vertrauen, sondern auf die Dynamik und die gezielte Kundenansprache der digitalen Werbung setzen. Monitor/Video-Splitting-Systeme kommen ferner an Leitständen, in Schlungs- und Videokonferenzräumen sowie in Produktionsstätten der Industrie zum Einsatz, wo etwa wichtige Informationen und Daten zu Produktionsprozessen angezeigt werden sollen, der diese Daten bereitstellende Rechner aber in einem separaten Raum und vor rauen Umgebungsbedingungen geschützt untergebracht werden muss.

Monitor-Splitter und Videosignal-Verlängerungssysteme haben die folgenden Eigenschaften:

  • Zeigen den Bildschirminhalt eines Computers auf mehreren entfernt stehenden TFTs, LCDs, VGA- oder Plasma-Monitoren an.
  • Als Standardausführung erhältlich mit 2, 4 oder 8 Ports.
  • Modellabhängig unterstützen die Video-Splitter den Betrieb eines Line-Splitters für die Signalverteilung auf bis zu 128 Bildschirmen.
  • Für VGA, SVGA, XVGA Monitore bis zu einer Auflösung von 1600 x 1200 ; bis 2700 x 1600 mit dem Micro-Splitter
  • Hohe Bandbreite: Standard-Modelle 400 MHz, MicroSplitter: 1 GHz
  • Modellabhängig mit CAT5-Unterstützung (Entfernung zwischen Monitor und Rechner bis zu 125m)
  • Entfernung zwischen Monitoren und Computer: bis max. 100 m
  • Keine Softwareinstallation erforderlich.
  • Arbeiten unabhängig vom Betriebssystem des Rechners

Hersteller- und modellabhängig variieren:

  • Videoauflösung
  • Zahl der anschließbaren Monitore
  • Entfernung zwischen Monitoren und Rechner
  • Bandbreite bei der Übertragung