Daxten gewinnt Deutschen Rechenzentrumspreis 2013 in der Kategorie 4

12.04.13 11:15:00 MESZ

Am Abend des 10.04.2013 fand die feierliche Gala mit der Verleihung des Deutschen Rechenzentrumspreises im Palais Frankfurt statt. Die begehrten Awards wurden in insgesamt 10 verschiedenen Kategorien verliehen. Daxten war mit seiner Gemeinschaftseinreichung mit dessen Herstellerpartner Zonit von der hochkarätig besetzten Expertenjury als einer der insgesamt drei Finalisten in der Kategorie 4 "RZ-Energietechnik" nominiert worden. Um exakt 20:55 Uhr hieß es dann: And the winner is... Daxten/Zonit. Den Award nahm Daxten-Geschäftsführer Chad Rislov – auch in Stellvertretung von Bill Pachoud, CTO von Zonit – entgegen. Das ausgezeichnete Gewinnerprodukt ist der Zonit Micro Transfer-Switch zur einfachen Nachrüstung einer redundanten Stromversorgung bei IT-Geräten mit ursprünglich nur einem Netzteil.

Video-Impressionen zur Gala mit der Verleihung des Deutschen Rechenzentrumspreis' 2013

Das Video zur Gala und weiteres Bildmaterial finden Sie auf: http://www.future-thinking.de/deutscher-rz-preis      

Gruppenbild der Gewinner des Deutschen Rechenzentrumspreis 2013

Gruppenbild der Gewinner des Deutschen Rechenzentrumspreises 2013 (Quelle: future thinking/Marconing)

Chad Rislov mit dem Deutschen Rechenzentrumspreis

Bildausschnitt: Chad Rislov mit dem Award in der Kategorie 4 "RZ-Energietechnik"

ft & DRZP 2013