Ultraflexibles Deckentragsystem

Flexible Hängedecke mit Gitterstruktur als Alternative zum Doppelboden im Rechenzentrum  

Das innovative Deckentragsystem ist sowohl eine Hängedecke als auch ein Trag-, Befestigungs- und Aufnahmesystem in nur einer kostengünstigen Lösung. Es setzt auf stranggepressten Aluminiumprofilen mit einer durchgehenden M10-Aufnahme auf. Das Design gestattet das schnelle Montieren und Entfernen von z.B. Stromschienen, Beleuchtung, Kabeltrassen und Sicherheitskäfigen. Darüber hinaus können Konstruktionen für Warmgangeinhausungen oder Abluftanlagen abgehängt werden. Über die Funktion als durchgängige Hängedecke lässt sich ein Kanal für die Warmluftrückführung zum Kühlsystem herstellen.

Hohe Einsparpotenziale dank des innovativen Deckentragsystems

Die einfach anzubringenden Deckenelemente sind in vielen Abmessungen, Farben und Formen erhältlich. Darüber lassen sich einfach Warmluftkanäle aufsetzen, die in Kombination mit einer Warmgangeinhausung oder einem Abluftsystem verwendet werden. Die Deckenplatten können einfach an den Profilen des Deckengitters angebracht und gesichert werden. Da das komplette Equipment direkt von dem Deckensystem getragen beziehungsweise abgehängt wird, ist keine weitere Anbringung von Streben, Stützen oder Tragsystemen an den Deckenplatten erforderlich. Staub und Luftleckagen können so auf ein Minimum reduziert werden. Über die Gewindegänge an den Gitterprofilen lassen sich Abhängungen aller Art einfach und mit sehr geringem Aufwand anbringen, umbauen und auch wieder entfernen – und das spart Zeit, Material und Kosten ein.

Die Highlights des ultraflexiblen Deckentragsystems:

  • Kombinierte Hängedecke und Deckentragsystem
  • Hochwertige Aluminiumprofile
  • Durchgehende M10-Aufnahme entlang des gesamten Profils
  • Gestattet die Aufnahme von Stromschienen, Beleuchtung, Kabeltrassen, Sicherheitskäfigen
  • Abhängung von Warmgangeinhausungs- und Abluftsystemen (Kaminprinzip)
  • Hängedecke kanalisiert Warmluftrückführung zum Kühlsystem
  • Energieeinsparung durch Verkleinerung des Kaltgangs und Reduktion des Kühlluftbedarfs
  • Einfach anzubringende Deckenplatten in diversen Abmessungen, Farben und Formen
  • Spart Arbeitszeit, Material und Kosten ein