Geist Monitored PDU Stromleisten

PDU-Stromleisten mit IP-Monitoring-Funktionen für Stromparameter bis auf Outlet-Ebene und Umgebungswerte

Die Geist PDUs verfügen modellabhängig über verschiedene Monitoring-Funktionen, die sich sowohl auf Strom- (z.B. Eingangsstrom, Volt, Leistungsfaktor, Watt) als auch Umgebungsparameter (z.B. Temperatur, Feuchte) beziehen. Die Messwerte können entweder per Rack, PDU, Outlet-Gruppen oder einzelnen Outlet-Ports erfasst werden und lassen sich entweder lokal über ein Display auf der PDU oder remote per TCP/IP-Interface anzeigen und überwachen.

Geist Power Monitoring PLUS PDUs vereinen Power- und Environmental-Monitoring

Stromparameter und Umgebungskennwerte gehören zu den kritischen Variablen beim Rechenzentrumsbetrieb. Die Geist Power Monitoring PLUS PDU-Stromleisten erfassen und überwachen diese Parameter zentral, zuverlässig und genau. Sie sammeln zum einen die kompletten Stromdaten einer PDU und können zum anderen über vier separate Sensor-Ports Umgebungswerte wie Temperatur, relative Luftfeuchtigkeit, Luftbewegung, Helligkeit und Geräusche erfassen. Darüber hinaus bieten die PDUs drei I/O Sensor-Ports, über die etwa Türbewegungen, Feuer oder Wassereinbruch registriert und automatische Warnmeldungen ausgelöst oder Gegenmaßnahmen eingeleitet werden können.

Die ermittelten Power- und Umgebungsdaten lassen sich über alle gängigen Webbrowser und ohne zusätzliche Software anzeigen. Integrationsmöglichkeiten zur weiteren Datenauswertung und -nutzung sind über Plug-Ins zu diversen DCIM- und BMS-Systemen gegeben.

Die Geist Power Monitoring PLUS PDU Highlights

  • In PDU integriertes Power- und Umgebungsmonitoring
  • 4 x Ports für Umgebungssensoren, 3 x Ports für I/O
  • Schwellenwertsetzung und Warnmeldungen per SNMP
  • Power-Monitoring für gesamte PDU, Outlet-Gruppen oder einzelne Outlets
  • Datenanzeige über lokales PDU-Display oder remote über Webbrowser
  • Plug-In für DCIM- oder BMS-Systeme