Starline Abgangskästen für Schienenverteiler

Leistung ohne Limit auf engstem Raum – die Abgangskästen für das Starline-Stromschienensystem

Überall, wo im Rechenzentrum oder in Serverräumen Strom benötigt wird, zum Beispiel an 19 Zoll-Server-Racks, wird einfach eine Verteilereinheit, ein so genanntes Outlet-Plug-In in ein Starline-Deckenprofil oder in die durch den Doppelboden geführte Stromschiene per Klick und 90 Grad-Dreh eingepasst, ähnlich wie bei einem fischertechnik-Verbindungselement. Die Anbringung der Plug-Ins kann an jeder beliebigen Stelle vorgenommen werden und ist nicht durch vordefinierte Befestigungspunkte limitiert. Keine Begrenzung gibt es ebenfalls für die Zahl der einzubindenden Plug-Ins. Ein integrierter Überlastungsschutz sorgt hierbei für Betriebssicherheit. Power-Plug-Ins können einfach entfernt oder weitere hinzugefügt werden.

Starline Plug-In Installation

Elektrifizierung, Inbetriebnahme und Rekonfigurierung von Racks und einzelnen IT-Geräten in Minutenschnelle

Das flexible Bus-Design für die Fixierung der Plug-Ins in der Stromschiene, die Option frei wählbare Redundanz bei der Stromversorgung aufzubauen und die einfache Erweiterbarkeit des Systems sind entscheidende Faktoren, weshalb viele namhafte Unternehmen bei der Stromversorgung ihrer IT auf Starline setzen. Natürlich spielen hier aber auch ökonomische Aspekte eine Rolle, da durch die hohe Haltbarkeit und Wiederverwendungsmöglichkeit von Starline die TCO deutlich niedriger als bei konventionellen kabel-basierenden Systemen ausfallen. Darüber hinaus sorgen kurze Installationszeiten für einen effizienten Zeitansatz des technischen Personals und schaffen viel zeitlichen Raum für weitere wichtige Projekte.

Abgangskästen in unterschiedlichsten Leistungsauslegungen für jede Anwendung in Rechenzentren jeder Größe

So stehen Versionen mit einer oder drei Phasen sowie Ampere-Raten von 16, 32, 63 für die Outlet-Boxen zur Auswahl. Auf Wunsch werden diese hinsichtlich der Anschlüsse, Unterbrecher und vielem mehr individuell designt. Ergänzende Power-Monitoring-Module zur Messung der Phasen, für Alarm-Funktionen und zur Remote-Analyse runden das Leistungsspektrum der Starline-Lösungen nach oben hin ab. Brandschutz gemäß dem UL857 Standard, die Entsprechung der DIN EN 60439-1 (-2) Norm und IEC 60439-1 (-2):2000 Konformität verbürgen den hohen Qualitätsstandard der Starline-Systeme.

Mehr Infos zum gesamten Starline-System.
Mehr detaillierte Informationen zum modularen Starline Stromschienen-System.

Starline – Ihre erste Wahl. Denn zuverlässige Power ist der Anfang von allem.